„Die Zahnarztpraxis im Stadtteil Johannis“

Die professionelle Zahnreinigung

Die professionelle Zahnreinigung

Gesunde Zähne - gesundes Zahnfleisch. Mit dem richtigen Wissen über die häusliche Mundhygiene und unserer Betreuung in der Zahnarztpraxis lassen sich Karies und Zahnfleischerkrankungen meist vermeiden. 

Unser Praxisteam zeigt Ihnen im Rahmen  der Individualprophylaxe, wo Ihre persönlichen Risiken liegen.  Mit einer professionellen Zahnreinigung schaffen wir die Grundvoraussetzung für eine effektive häusliche Mundhygiene. Mit weitergehenden Maßnahmen wie Fissurenversiegelung, Fluoridierung u.a.m. senken wir Ihr persönliches Risiko weiter ab.

PZR - Die Professionelle Zahnreinigung ist dabei die wichtigste Leistung der Zahnmedizinischen Prophylaxe

Wie läuft die PZR ab 
Am Anfang steht eine Untersuchung des gesamten Gebisses. Dabei wird auch festgestellt wo die meisten harten und weichen Beläge vorzufinden sind. Zuerst wird der harte Zahnstein entfernt. Danach sind die weichen zähen bakteriellen Beläge an der Reihe. Dies geschieht mit speziellen Bürsten und polierenden Instrumenten, kleinen Gummipolierern, Zahnseide und Poliermitteln auf Zahnoberflächen, in Zwischenräumen und den Zahnfleischtaschen.

Verfärbungen durch Kaffe, Tee oder Rauchen, lassen sich so entfernen. Manchmal ist hierbei der zusätzliche, schmerzfreie Einsatz eines Pulverstrahlgerätes erforderlich. Abschließend werden die sauberen Zähne mit einem Fluoridlack überzogen. Das schützt die Zähne vor den Säureattacken der Mundbakterien und hemmt diese bei ihrer Vermehrung.

Wie oft ist eine PZR sinnvoll 
Wissenschaftliche Untersuchungen haben ergeben, dass die PZR im Abstand von sechs Monaten ideale Ergänzung zum gründlichen Zähneputzen ist. Bei hohem Erkrankungsrisiko sind jedoch auch kürzere Intervalle sinnvoll.

PZR auf einen Blick

Je nach Bedarf führen wir  folgende Behandlungsschritte aus:

  • Untersuchung und Erläuterung der Behandlung
  • Vollständige Entfernung des Zahnsteins und aller Verfärbungen
  • Reinigung der Zahnzwischenräume und erreichbaren Wurzeloberflächen ohne chirurgischen Eingriff
  • Politur mit Instrumenten und Pasten
  • Fluoridierung der Zahnoberflächen
  • Anleitung zur richtigen Mundhygiene

Zahnprophylaxe gehört in der GKV zu den Eigenleistungen 

Die Kosten richten sich daher nach dem Zeitaufwand. Manchmal zahlen die Versicherer aber pauschal einen Zuschuss oder die Zahnreinigung ist in einer Zahnzusatzversicherung mit enthalten. Nachfragen lohnt sich daher in jedem Fall. Die privaten Kassen übernehmen die Kosten weitaus öfter – je nach Vertrag.

Wichtig: Die professionelle Zahnreinigung ersetzt nicht die tägliche Zahnpflege zu Hause!

professionelle Zahnreinigung

Adresse:

Zahnarztpraxis Johannis
Dr. med. Dent. Oliver Müller

Schnieglinger Str. 45
90419 Nürnberg

Tel.: 0911 - 33 11 06
Fax: 0911 - 33 14 98

Sprechzeiten:

Mo, Di, Do: 08:30 - 12:00 
und 14.00 - 18:00 Uhr

Mi, Fr: 08:30 - 14:00

sowie nach Vereinbarung